Schmerzspezialistin nach L&B
Dipl. Slings Myofascial Training Practitioner

Susanne Werthmüller ist seit rund 20 Jahren in der Bewegung tätig, und hat sich während dieser Zeit laufend weitergebildet und sich im Bereich der Faszien spezialisiert.

So hat sie unter anderem auch den Basiskurs von Liebscher & Bracht absolviert, und die Herausforderung für die ATSI Ausbildung angenommen. Anatomy Trains Structural Integration ist in der Schweiz eine noch jüngere Therapie-Methode, die von Thomas Myers aus dem Rolfing entwickelt wurde. Sie verfolgt das Ziel den Körper in eine strukturelle Balance und sein natürliches Gleichgewicht zu bringen.
 

Aus- & Weiterbildungen

 
2000 bis heute
  • Dipl. Gymnastikinstruktorin, Gymnastikberufsschule Limmathaus
  • Diverse Aus- und Weiterbildungen im Bereich Sport und Group-Fitness
2015
  • Dipl. Slings myofascial Training Practitioner, Art of motion training in movement
2019
  • Abschluss Spiraldynamik Level Basic, Spiraldynamikakademie
2020
  • Abschluss ATSI Part I (Anatomy Trains Structural Integration)
2021
  • Abschluss ATSI Part II mit Diplom «Bodyworker nach Anatomy Trains»