Schmerzen

 
 
[instagram-feed]
 
17. September 2019

Was ist eigentlich ein Kinesiotape?

Beim Kinesiotape handelt es sich um ein spezielles, elastisches Klebeband zur Unterstützung von Heilungsprozessen bei Sportverletzungen und Überlastungsreaktionen. Durch das aufgeklebte Tape, in Verbindung mit Bewegung, erhält das Bindegewebe und die Muskulatur eine Art Dauermassage, bei der die Mikrozirkulation zwischen Haut und Muskeln verbessert wird. Durch die Behandlung wird das analgetische (schmerzreduzierende) System des Körpers angeregt.
gdpr-image
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.
Lesen